Tanz im August 2021: Das größte Treffen des Tanztheaters

Tanz und Performance

Sommer ist die beste Zeit für Tanz und Performance. Kommen Sie nach Berlin 06. bis 22. August 2021 und sehen Sie selbst. Das Festival „Tanz im August“ für zeitgenössischen Tanz lädt alle Tanzliebhaber herzlich ein und bietet die größte Plattform für Treffen des Tanztheaters. Publikumsgespräche, Filme, Partys – das Festival bringt Künstler, Fachleute und Publikum zusammen, und es lohnt sich das zu erleben.

Open Air-Spielstätten

2021 findet das Festival „Tanz im August“ wegen der Corona-Pandemie nicht ganz in gewohnter Form statt. Mehrere Bühnen und Open Air-Spielstätten in der ganzen Stadt – ein neues Format bietet auch neuen Möglichkeiten. Die Teilnehmer*innen und Lokationen sind:
• Arena der Gärten der Welt: Constanza Macras und DorkyPark führen «Stages of Crisis» auf.
• Kindl – Zentrum für zeitgenössische Kunst: Die immersive Ausstellung des Künstlers Choy Ka Fai.
• Das neue Kunstzentrum MaHalla: Stephanie Thiersch und Brigitta Muntendorf präsentieren die Aufführungen von «Archipel».
• Die Volksbühne: Dorothée Munyaneza und die Compagnie Kadidi zeigen das Werk „Mailles“.

Die 33. Ausgabe des Festivals

Am 06. August eröffnet „Tanz im August“ die 33. Ausgabe. Es wird zwei Deutschlandpremieren. Am HAU1 präsentiert die Choreografin Ayelen Parolin / RUDA mit “WEG” eine kaleidoskopische Landschaft der zeitgenössischen Tanzwelt. Im Anschluss bietet die Urban Dance Pionierin Anne Nguyen mit “Underdogs” das politische Klima der 1970er in den USA wieder aufleben.

Tanz und Gemütlichkeit

Besuchen Sie Berlin im August, genießen Sie das unvergessliche Festival „Tanz im August“ 2021 und viele andere spannende Events. Für Ihren gemütlichen Urlaub in der Hauptstadt sorgt das Hotel Helle Mitte. Wir befinden uns in Berlin Hellersdorf und bieten gemütliche Einzel, Doppelzimmer und Suite Komfort, abwechslungsreiches Frühstückbuffet, zentrale Lage und attraktives preis-Leistungsverhältnis.

Wir heißen Sie willkommen in Berlin!
Top